CeraFusion evo.
FAQ Anwendungen.

Ist CeraFusion evo für alle Zirkonoxide geeignet?

JA. CeraFusion evo kann für alle yttriumverstärkten Zirkonoxide verwendet werden.

 

Kann ich CeraFusion evo als Glasur für Verblendkeramiken verwenden?

NEIN. Wir weisen darauf hin, dass das CeraFusion evo Spray bestimmungsgemäß nicht zum Glasieren von Verblendkeramiken bestimmt ist und daher nicht im Verfahrenskontext des europäischen Patents Nr. 1 546 052 B1 bzw. USA # 7,018,465.der Enamelite LLC zu verwenden ist. Die zwingende Einhaltung der CeraFusion Brennempfehlungen und damit verbundene thermochemische Prozesse, können Farbe, Form und Struktur der darunterliegenden Verblendkeramik zerstören. Für alle Anwendungen von CeraFusion Spray, deren Anwendung durch die Elaboro GmbH nicht schriftlich autorisiert wurde, ist jedwede Haftung des Herstellers Elaboro GmbH und des Vertreibers Gebr. Brasseler GmbH & Co.KG (KOMET) ausgeschlossen.

 

Beeinflusst CeraFusion evo die vorab behandelten ZrO2 Gerüste, die mit Fluoreszenz-Liquiden behandelt wurden?

Die Gerüste weniger, aber die gewünschte Floureszenz ist ähnlich wie bei Malfarben temperaturabhängig. Im Versuch muss individuell überprüft werden, ob die gewünschten Effekte erhalten bleiben, wenn Sie die obere Haltezeit verringern.