CeraFusion evo.
FAQ Anwendungen.

Wie verhält sich CeraFusion evo beim Einschleifen durch den Zahnarzt?

Die aufgebrachte CeraFusion evo Schicht wird abgetragen. Vor der Eingliederung sollte die Krone noch einmal mit CeraFusion evo nachbehandelt und gebrannt werden. Ist dies nicht möglich, werden die eingeschliffenen Bereiche intraoral poliert z. B. mit den Komet ZrO2 Polierern. Die polierten Randbereiche, Übergang ZrO2 Gerüst und CeraFusion evo Schicht, laufen dünn aus. Im Vergleich zu einer aufgebrachten Glasur wird das Chippingrisiko (Glasurchipping) durch das Eindiffundieren der Materialien ineinander deutlich minimiert.